Was ist Schulsozialarbeit?


Schulsozialarbeit ist ein Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler,
Eltern und Lehrkräfte. Sie fördert ein gutes Miteinander aller Beteiligten in der Schule.
Die Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit ist freiwillig. Schulsozialarbeiter haben
eine neutrale Rolle im System Schule und unterliegen der Schweigepflicht.
Die Unterstützung geschieht durch unterschiedliche Angebote.

Beratung und Einzelfallhilfe

  • Beratung von Schülern, Eltern, Lehrkräften und anderen Bezugspersonen von Schülern
  • Hilfestellung bei schulischen, persönlichen und familiären Problemen
  • Unterstützung/Begleitung/Vermittlung beim Kontakt mit verschiedenen Institutionen
    (Sozialamt, Jugendamt, Erziehungsberatungsstelle, etc.)

Gruppenarbeit und Soziales

  • Kompetenztraining Projektarbeit (Bearbeitung verschiedener Themen,
    z. B. Gewalt, Drogen, etc.)
  • Erlernen sozialer Kompetenzen (thematische Kleingruppen, Training in Schulklassen, ...)
  • Bedarfsorientierte Präventionsarbeit

Gemeinwesenarbeit und Vernetzung

  • Hausbesuche
  • sozialpädagogisches Arbeiten mit Gruppen
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen in Ochsenhausen und Umgebung (Jugendamt, Beratungsstellen, pädagogischer Tagesgruppe, Ärzten und Psychologen…)


Ihre Ansprechpartnerin:


Karin Schneider
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Als Schulsozialarbeiterin bin ich für Sie da, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.
Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit mir!

Meine Sprechzeiten im Büro:

Di.:
07.45 - 13.00 Uhr
Do.: 07.45 - 12.30 Uhr
Fr:: 07.45 - 13.00 Uhr

Nach Absprache sind Termine auch außerhalb dieser Zeiten möglich!
Zu anderen Zeiten erreichen Sie mich telefonisch und per Mail:

Telefon: 07352 / 9112939 (mit AB)
Mobil: 0157 / 72931026 (mit Mailbox und WhatsApp)

E-Mail: k.schneider@lefoe-bc.de