Das Schulcurriculum der GWRS ergibt sich in
hohem Maße durch die Anforderungen des
Leitbildes.


Die Einübung und Praktizierung
der Leittugenden

  • Geduld
  • Wille
  • Reflexion
  • Selbstverantwortung
stehen im Mittelpunkt aller Bemühungen.

Es ist im Besonderen die Aufgabe aller Lehrer,
ihre erzieherischen Aufgaben am Leitbild aus-
zurichten und dem jeweiligen Alter der Kinder
anzupassen.

Außer den erzieherischen und lernmethodisch-
en Bereichen setzt die GWRS aber auch noch
weitere fachlich-didaktische Schwerpunkte.

Zum einen ist dies die

  • musikalische Erziehung, sportliche
    Erziehung und technische Erziehung
zum anderen ist die

  • Leseerziehung
eine der Säulen des Schulcurriculums.


Lesen ist in unserer Gesellschaft zweifellos
eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen.

Sinnentnehmendes Lesen, flüssiges Vorlesen
und viele andere Leseübungen nehmen in allen
Klassenstufen und allen Fächern breiten Raum
ein. Die Leseerziehung kann nicht allein die Auf-
gabe des Faches Deutsch sein.
 
 
   
Über die Schule | Sekretariat | Schulleitung | Aktuell / Termine | Mensa | Service-Team | Kontakt
Situation | Daten | Curriculum | Leitbild | GMS
Sitemap | Impressum